Ausbildung

Hier schreibe ich über die Ausbildung meiner Pferde und von mir selbst

Landgestüt Redefin – ein Traum für jeden Reiter

Landgestüt Redefin - ein Traum für jeden Reiter 18 August, 2018 Die vergangenen Tage habe ich gemeinsam mit dem Team von RidersDeal und vielen weiteren Bloggern auf dem Landgestüt Redefin verbracht. Vor Ort wurde ein Imagefilm für RidersDeal gedreht und natürlich war...

mehr lesen

Reitstunden auf Bulgari?

Reitstunden auf Bulgari – am Freitag ist es so weit und natürlich stellt sich nun die Frage, ob er regelmäßig im Unterricht gehen wird.

mehr lesen

Erstes Longieren mit Bulgari

Erstes Longieren mit Bulgari Teresa Sarnow 05 Mai 2017 Richtiges Longieren kann viel bewirken - abgesehen von der Stärkung des Vertrauens und der Verbindung zwischen Pferd und Reiter können Pferde bei der richtigen Arbeit an der Longe ihre Balance finden und eine gute...

mehr lesen

Warum ins Gelände? [Probleme und Ausbildung]

Geländereiten ist wichtig, doch wieso eigentlich? In diesem Beitrag möchte ich euch einige Gründe aufführen und vor allem auch meine persönlichen Gründe nennen. Reitet man sein Pferd täglich in der Halle oder auf dem Platz, bietet dies (abgesehen von Stangenarbeit,...

mehr lesen

Horror im Gelände [Probleme und Ausbildung]

Seit knapp einer Woche reite ich Dreamer nun täglich ins Gelände - was ist daran außergewöhnlich? Im Gelände zu üben sollte schließlich ein absolutes Basic sein und regelmäßig gemacht werden, vor allem im Ausgleich zum Turniersport. Diese regelmäßigen Ausritte jedoch...

mehr lesen

Leichttraben auf dem falschen Fuß?

Desto mehr Menschen meine Videos auf Instagram und YouTube sehen, desto häufiger kommen Beschwerden, wieso ich denn nicht einmal auf dem richtigen Fuß leichttraben kann. Wie oft musste ich schon Spott und fiese Kommentare erdulden... und weshalb? Weil es ja immer nur...

mehr lesen

Sporen verfeinern die Hilfengebung?

Auf die Frage, weshalb jemand Sporen trägt, bekommt man meist zu hören: "Damit kann man feinere Hilfen geben". Wie schon bei dem Thema mit den Sperrriemen möchte ich anmerken, dass ich niemanden automatisch verteufle und für einen schlechten Menschen halte, sobald er...

mehr lesen

Junge Pferde brauchen Zeit

Die Ausbildung von jungen Pferde erfordert viel Geduld, Können und Zeit. Doch die Zeit, welcher einer der wichtigsten Aspekte ist, wird heute den wenigsten Pferden gegeben. Betrachtet man den Turniersport ehrlich, ist es gerade für die kleinen alles andere als...

mehr lesen

Sie kann nicht aussitzen?!

Vor vielen Jahren war ich eine begeisterte und gar nicht mal so schechte Skifahrerin, habe an kleinen Wettbewerben teilgenommen und war dabei meist vorne dabei. Es hat mir großen Spaß gemacht und ich war immer mutig - manchmal zu mutig. Eines Tages in einem Skikurs...

mehr lesen

Wieso ohne Sperrriemen?

Der Sperrriemen ist ein umstrittenes und heiß diskutiertes Thema. Ich selbst habe dazu eine ganz klare und deutliche Meinung und werde euch heute mal meine Sichtweise über diesen Ausbildungsgegenstand zeigen. Meiner Meinung nach benötigt kein Pferd einen Sperrriemen,...

mehr lesen

So gestalten wir unser Gelassenheitstraining

Gestern habe ich zusammen mit einer Reitschülerin mal wieder einen Gelassenheitsparcours aufgebaut. Leider bauen wir so etwas viel zu selten auf, meist etwa ein- bis zweimal im Jahr. Für die Pferde bedeutet das viel Abwechslung und meist auch Spaß. Womit wir üben ist...

mehr lesen

Was macht man nur ohne Halle?

Es ist so weit, kurz nach dem Beginn des neuen Jahres fiel auch bei uns Schnee, und nicht wenig. Bei Temperaturen um -8 Grad konnte man ja voraussehen, dass es früher oder später passieren würde. Meine Hoffnung auf so wenig Schnee wie möglich hat sich dieses (bzw....

mehr lesen

Bulgari – mein Nachwuchspferd

Bulgari ist ein 4 Jährige Mecklenburger Wallach, der etwa dreijährig angeritten wurde. Damals gab es große Probleme mit ihm, da er ein extremer Steiger war. In diesem Jahr ist er vier Eignungsprüfungen geritten worden, bei denen er unter anderem den 2. und 3. Platz...

mehr lesen

Kurs bei Matthias Einzinger

Endlich war es wieder so weit: Letztes Wochenende hatten wir zwei Tage lang Kurs bei Matthias Einzinger, welcher an der spanischen Hofreitschule gelernt hat. Vor einiger Zeit hat er damit begonnen, sich detailliert mit der Bewegung des Pferdes auseinandergesetzt und...

mehr lesen

Springtraining bei Patrick Stühlmeyer

Anfang März erhielt ich Post vom Trakehner Verband. Am 15. und 16. April fanden zwei Sichtungstage auf dem  Gestüt Welvert statt, zu denen wir eingeladen waren. 500 Kilometer von unserem Stall entfernt. Als ich die Einladung zu dem Training mit Patrick Stühlmeyer...

mehr lesen

Weitere Kategorien: