Wir testen das „Brockamp Reitpad Spezial“

17

August 2017

Wir gehen neue Wege – und obwohl mir klar ist, dass zu einer pferdegerechten Ausbildung und zur Freiarbeit nicht zwingend das Reiten ohne Sattel und mit Halsring notwendig ist, gehört es für mich doch auch dazu, wenn ich eine besondere Verbindung zum Pferd aufbauen möchte.
Ohne Sattel ist auf Amadeus ja noch ganz bequem, auf Bulgari kann das aber schnell gefährlich werden (wie man letztens gesehen hat) wenn er meint, wieder Unsinn machen zu müssen und auf Dreamer ist es dank seines Körperbaus nicht besonders bequem.

Also habe ich mich ein wenig umgesehen und habe andere nach ihren Meinungen und Erfahrungen gefragt, bis ich schließlich zu der Entscheidung kam, mir das „Brockamp Reitpad Spezial“ zu bestellen. Nebenbei anmerken möchte ich noch, dass ich mir das Pad natürlich selbst gekauft habe und das hier somit kein gesponserter Beitrag ist!
Bestellt habe ich das Pad bei freakyhorse.de an einem Samstag Nachmittag – bereits Montag Vormittag war das Paket dann da! In der Farbwahl war ich etwas eingeschränkt, denn besonders viele „neutrale“ oder gedeckte Farben gab es nicht mehr. Also habe ich es in lila bestellt. Lila… eigentlich nicht so meine Farbe, wirkte da aber eigentlich ganz schön.

Direkt am ersten Tag bin ich mit dem Pad geritten und bisher bin ich begeistert, werde bald aber noch ausführlich berichten!
Für uns geht es nun in die Testphase und ich werde sehen, ob wir auch nach ein paar Wochen noch zufrieden damit sind. Wenn ihr wollt, dass ich irgendetwas spezielles mit dem Pad teste, dann könnt ihr mir gerne hier oder auf Instagram eine Nachricht hinterlassen!

[et_bloom_inline optin_id=“optin_1″]

Weitere Blogbeiträge:

Mein neuer Uploadplan

Da dank Corona aktuell alle Reitstunden bei mir ausfallen, habe ich beschlossen, die Zeit für neue YouTube Videos und Blogbeiträge zu nutzen….

Persönlichkeitsentwicklung in der Arbeit mit Pferden

Über Persönlichkeitsentwicklung, Hochsensibilität und innere Stärke

Salveros Fortschritte

Salvero hat uns gestern frühzeitig verlassen, doch gerade in der letzten Zeit hat er sehr große Fortschritte gemacht…

Ziele im Turniersport 2020

Dieses Jahr habe ich sehr konkrete Ziele, und schon einige Pläne für die Turniersaison…

Fortschritte mit Berittpferd Salvero

Salvero ist nun seit zwei Monaten bei uns und der Beritt neigt sich langsam dem Ende zu …

Es ist so weit: RA2

Gestern bin ich gemeinsam mit zwei Reitschülerinen nach Mainburg gefahren, um dort mein nächstes Reitabzeichen zu machen. Mitgenommen haben wir...

Persönlichkeitsentwicklung in der Arbeit mit Pferden

Über Persönlichkeitsentwicklung, Hochsensibilität und innere Stärke

Wer hält sich an die Richtlinien der FN?

Reite ich nicht nach den Richtlinien der FN? Doch! Um genau zu sein halte ich mich im Gegensatz zu den meisten Turnierreitern, welche schließlich...

Testbericht – Reithelm von Uvex

Aufgrund eines schweren Sturzes habe ich mir einen Ersatzhelm von Uvex gekauft, über den ich euch heute berichte…

Reitabzeichen -endlich geschafft!

Am 26.12.16 haben wir uns nachmittags mit Bulgari und Dreamer auf den Weg nach Mainburg gemacht. Einen Tag darauf begann schließlich unser...

Der Kauf meines Turnierpferdes

Traumfänger 4 ist mein zweites Pferd, ein mittlerweile 7 Jähriger Trakehner Wallach. Auf einer längeren Suche nach dem richtigen Sportpferd bekamen...

Unsere erste Turniersaison – 2015

Unsere erste Turniersaison hatten wir im Jahr 2015 ab Ende August bis November. In dieser Zeit ritten wir 10 Springprüfungen. Wir waren kaum...

Unfall auf dem Abreiteplatz

Letztes Jahr, im November 2015, fuhren wir einige Tage nach Kreuth aufs Turnier. Zu dem Zeitpunkt war ich noch nicht besonders erfahren im...

Springtraining bei Patrick Stühlmeyer

Anfang März erhielt ich Post vom Trakehner Verband. Am 15. und 16. April fanden zwei Sichtungstage auf dem  Gestüt Welvert statt, zu denen wir...

Turniersaison 2016

24 Prüfungen auf 11 verschiedenen Turnieren. Von Springreiterwettbewerben über unser erstes Zeitspringen bis hin zu unserer ersten A**...

4 Kommentare

  1. equestrian.blondes

    wir sind schon total gespannt auf Deinen Bericht 🙂
    wir überlegen auch schon länger, uns so ein Pad anzuschaffen.
    Die Teile sind aber leider auch etwas teuer.

    Antworten
  2. Ella

    Wie wird das gewicht für das pferd verteilt? Genauso gut wie bei einem sattel?

    Antworten
    • teresasarnow

      Nein, es ist nicht mit einem Sattel vergleichbar. Allerdings habe ich das Gefühl, dass es weniger einengt – Bulgari läuft damit deutlich lockerer als mit (passendem) Sattel.
      Das Gewicht wird ein wenig verteilt und der Druck ist meiner Erfahrung nach nicht stark punktuell, aber für tägliches oder sehr langes Reiten auf Dauer ist ein gut sitzender Sattel besser. 🙂

      Antworten
  3. Marion Pott

    Hallo,
    Auch wenn dieser Beitrag schon länger her ist, würde mich interessieren wie es weiter ging

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. warehouses for sale - ... [Trackback] [...] Find More here|Find More|Read More Informations here|Here you can find 64380 additional Informations|Informations on that Topic: teresa-sarnow.de/ohne-sattel-oder-brockamp-reitpad-spezial/…
  2. 검증사이트 - ... [Trackback] [...] Find More on|Find More|Find More Informations here|There you can find 61390 additional Informations|Informations on that Topic: teresa-sarnow.de/ohne-sattel-oder-brockamp-reitpad-spezial/…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.