Mein neuer Uploadplan

24

MARCH, 2020

Nachdem ich zwar nach wie vor wie gewohnt halbtags arbeite, allerdings alle Reitstunden sowie der mobile Beritt wegen Corona ausfällt, habe ich etwas mehr Zeit als sonst. Diese Zeit möchte ich nutzen, um endlich wieder mit YouTube Videos anzufangen und regelmäßige Blogbeiträge zu verfassen. Das hatte ich mir schon lange vorgenommen, doch besonders das Schneiden der Videos beansprucht viel Zeit, so dass es sich nicht mehr wirklich ergeben hat.

Da aber immer wieder Fragen kamen, ob denn bald wieder Videos kommen, starte ich nun wieder damit. Das Videodrehen (und grundsätzlich auch das Schneiden) hat mir immer viel Spaß gemacht, so dass es Zeit wird, wieder damit zu beginnen.
Die Pferde haben wir hinter dem Stall, es ist also kein extra Aufwand – und als ich um eine Meinung dazu gefragt habe, waren sich alle einig: sie wollen nicht immer nur „Corona“ hören, sondern freuen sich über normalen Alltag und wenn ich nach wie vor Einblicke in unser Leben zeige.

Damit ich für mich Richtlinien habe, aber auch um euch Orientierung zu bieten, habe ich einen Uploadplan erstellt.

 Meine neue Uploadzeit ist 18.30 Uhr – das kann sich im Sommer eventuell etwas nach hinten verschieben, falls dem so wäre, werdet ihr es aber erfahren.
Am Dienstag geht um 18.30 Uhr nun immer ein Blogbeitrag online, genauso am Samstag.
Am Mittwoch um 18.30 Uhr wird es die Reihe „Vom Rennpferd zum Reitpferd“ mit Baba geben, in welcher ich euch mit durch seine Ausbildung nehme.
Ein weiterer fester Videotag ist Sonntag, 18.30 Uhr.

Optional werde ich ausserhalb dieser Tage ggf. zurzeit auch Videos oder Beiträge hochladen, wenn ich es zeitlich schaffe. Besonders VLOGs oder kürzere Videos kann es zwischendruch auch so Mal geben, dann allerdings auch zur gleichen Uhrzeit. Hier muss ich noch sehen, was ich schaffe – und natürlich muss ich dann auch sehen ob ich dieses Pensum beibehalten kann, wenn Reitunterricht etc. wieder normal startet. Doch bis dahin wird es leider eh noch eine Weile dauern, befürchte ich.

Ich freue mich schon, euch wieder mehr durch mein Pferdeleben mitzunehmen!
Gerne dürft ihr mir Wünsche oder Vorschläge in die Kommentare schreiben.

Dienstag, Samstag jeweils 18.30 Uhr Blogbeiträge
Mittwoch, Sonntag jeweils 18.30 Uhr YouTube Videos
Auf YouTube findet ihr mich unter „Tessa Sarnow“!

Weitere Blogbeiträge:

Mein neuer Uploadplan

Da dank Corona aktuell alle Reitstunden bei mir ausfallen, habe ich beschlossen, die Zeit für neue YouTube Videos und Blogbeiträge zu nutzen….

Persönlichkeitsentwicklung in der Arbeit mit Pferden

Über Persönlichkeitsentwicklung, Hochsensibilität und innere Stärke

Salveros Fortschritte

Salvero hat uns gestern frühzeitig verlassen, doch gerade in der letzten Zeit hat er sehr große Fortschritte gemacht…

Ziele im Turniersport 2020

Dieses Jahr habe ich sehr konkrete Ziele, und schon einige Pläne für die Turniersaison…

Fortschritte mit Berittpferd Salvero

Salvero ist nun seit zwei Monaten bei uns und der Beritt neigt sich langsam dem Ende zu …

Leichttraben auf dem falschen Fuß?

Desto mehr Menschen meine Videos auf Instagram und YouTube sehen, desto häufiger kommen Beschwerden, wieso ich denn nicht einmal auf dem richtigen...

Turniersport – Schreiende Eltern, motivierte Kinder ?

In diesem Beitrag spreche ich ein leider häufig gesehenes Problem auf Turnieren an – überehrgeizige Eltern, welche ihre Kinder …

Springtraining bei Patrick Stühlmeyer

Anfang März erhielt ich Post vom Trakehner Verband. Am 15. und 16. April fanden zwei Sichtungstage auf dem  Gestüt Welvert statt, zu denen wir...

Sie kann nicht aussitzen?!

Vor vielen Jahren war ich eine begeisterte und gar nicht mal so schechte Skifahrerin, habe an kleinen Wettbewerben teilgenommen und war dabei meist...

Wo ist mein Kopf?

Eines meiner (und Dreamers) größten Probleme auf Turnieren ist unsere Kopflosigkeit. Reite ich zuhause im Training oder auch auf einem neuen Platz,...

Der Kauf meines Turnierpferdes

Traumfänger 4 ist mein zweites Pferd, ein mittlerweile 7 Jähriger Trakehner Wallach. Auf einer längeren Suche nach dem richtigen Sportpferd bekamen...

Unsere erste Turniersaison – 2015

Unsere erste Turniersaison hatten wir im Jahr 2015 ab Ende August bis November. In dieser Zeit ritten wir 10 Springprüfungen. Wir waren kaum...

Unfall auf dem Abreiteplatz

Letztes Jahr, im November 2015, fuhren wir einige Tage nach Kreuth aufs Turnier. Zu dem Zeitpunkt war ich noch nicht besonders erfahren im...

Springtraining bei Patrick Stühlmeyer

Anfang März erhielt ich Post vom Trakehner Verband. Am 15. und 16. April fanden zwei Sichtungstage auf dem  Gestüt Welvert statt, zu denen wir...

Turniersaison 2016

24 Prüfungen auf 11 verschiedenen Turnieren. Von Springreiterwettbewerben über unser erstes Zeitspringen bis hin zu unserer ersten A**...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.